Sonntag, 13. Dezember 2015

13. Adventstörchen 2015

 Adventsdemenz

Die Elfe war krank und obendrein auch noch ein bisschen busy, also vergass sie im Eifer des Gefechts den Sonntagsbraten aus dem Gefrierschrank zu nehmen :(, also gestern Abend. Flugs holt sie es zwar in den frühen Morgenstunden nach, doch es war zu spät. Der Gnädige wollte nicht mehr auftauen :( Nun war guter Rat teuer, wenn nicht die Familie des Hungers sterben sollte.
Essen beim Dorfwirt???
Essen vom Schnellimbiss???
Nö.
Pizzaservice???
Ja, ja, nein, nein, nein :(
Hmmm.
Doch dann hat der Gatte die Idee die keine Wünsche offen lässt. Beim Griechen kann man das Essen auch abholen.
Chakaaaaaaaaaaaaaaaa, also fix bestellt, fix hingefahren, fix den Tisch gedeckt und vorzüglich gespeist.
Doch nach dem Mahl, ist vor dem Aufräumen :)
Löblich legt die Brut los:
Geschirr wird gestapelt, Besteck zusammen gelegt, Aluschalen für den gelben Sack sortiert. Emsig rackern die Elfenkinder.
Sohn Nr 1, ganz besonders fleißig, schnappt sich einen Stapel Teller und läuft *schluck* in Richtung Terassentür.
Was das?
Bruder schaut ihm fragend hinterher, Tochterkind beginnt, die Spülmaschine zu bestücken.
*Bruuuuudiiiiiii? Was machst du da????*
*Oh*, wundert der Angesprochene sich, *ich wollte zum gelben Sack!*
*kopftischkante*
*umkippt*
*Aber doch nicht mit den Porzellantellern....*
Euch noch einen schönen dritten Adventsabend.

Kommentare:

  1. Aaaaaaaah! Du bist ja narrisch! Dein Packerl ist heut angekommen und wie immer, wenn ein Elfenpackerl hier eintrudelt, war auch der Hausbär ganz fürchterlich aufgeregt ;-)
    Ganz herzlichen Dank du Liebe!
    Und mit eurem Wienbesuch rechnen wir fix!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, ich bin sooooooooooooooooooo froh, dass es noch pünktlich war :)))))))))))))))))))

      Löschen